Anerkennung zum Träger der freien Jugendhilfe!

Die Grafik Wir freuen uns bekannt zu geben, dass dem TOKOL e.V. mit sofortiger Wirkung, die Annerkennung zum "Träger der freien Jugendhilfe" zugesprochen wurde. Dies wird unsere Jugendarbeit nun weiter unterstützen und uns die Möglichkeiten geben, in Politik und Soziales, unsere Anliegen zu verbreiten. Auch unsere TOKOLive Ferienfreizeit, für Kinder und Jugendliche, wird davon profitieren. Wir bedanken uns sehr für das entgegengebrachte Vertrauen. Annerkennung als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) - Kinder und Jugendhilfe - (Az: FS 421&/210-11.20-0217.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Programm der TOKOLive Familienfreizeit

Image1. Tag: Freitag 02.04.2010
Ankunftstag

Anreise
20.00h Begrüssung und Vorstellung


Image2. Tag: Samstag 03.04.2010
9:30h
11:30h
14:30h
20.00h Lounge-Talk: Fragen aus den Vorträgen


Image3. Tag: Sonntag 04.04.2010
9:30h
14:30h
16:30h
20.00h Lounge-Talk: Fragen aus den Vorträgen


Image4. Tag: Montag 05.04.2010
9:30h
11:30h
14:30h
16:30h


Image5. Tag: Dienstag 06.04.2010
9:30h
11:30h

 


Image6. Tag: Mittwoch 07.04.2010
9:30h
11:30h
14:30h
20.00h Lounge-Talk: Fragen aus den Vorträgen



Image7. Tag: Donnerstag 08.04.2010
9:30h
11:30h
14:30h
16:30h
20.00h Lounge-Talk: Fragen aus den Vorträgen


Image8. Tag: Freitag 9.04.2010 
9:30h
11:30h
14:30h
16:30h
20.00h Lounge-Talk: Fragen aus den Vorträgen

 

Image9. Tag: Samstag 10.04.2010 
9:30h
11:30h  

 

 

Image10. Tag: Sonntag 11.04.2010 
11:30h Rückblick und Ausblick
14:30h Schlussrunde
Abreise

Workshops und Vorträge

ImageElterntraining Referentin für den Bereich ADHS ist Frau Detje Meyer-Witte von der ADS-Hilfe-Oldenburg. Für das Elterntraining sind derzeit 8 x 1 Stunde, verteilt auf 10 Tage geplant.

Dabei werden unter anderem folgende Schwerpunkte thematisiert:
Was für besondere Schwierigkeiten haben ADSler beim Lernen?
Wie funktioniert erfolgreiche Erziehung?
Was für Regeln und Strukturen brauchen ADSler?

Neben der Vermittlung von Wissen über die besonderen Schwierigkeiten und die Gestaltung von erfolgreichen Lernprozessen,  werden auch Hilfsmittel wie z.b. Punktepläne vorgestellt und konkrete Tipps, z.b. im Umgang mit der Hausaufgabensituation weiter gegeben. Auch Fragen zur Medikation werden besprochen.

ImageADHS Spektrum bei Erwachsenen und ADHS bei Frauen
Für diesen Bereich konnten wir Herrn Dr. Martin Winkler gewinnen. (Siehe auch: www.adhs.ch)

Herr Winkler widmet sich dem Bereich ADHS bei Erwachsenen, ganz besonders dem Thema ADHS bei Frauen, welches eines seiner Spezialgebiete ist. Auch hier sind ein Workshop, sowie Vorträge und Diskussionsrunden in gemütlicher Atmosphäre geplant.

ImageADHS-Vortrag für Kinder und Jugendliche - ADHS Spektrum, Schule, und Hochbegabung. Dieser Vortrag über ADHS richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren. Es ist erwünscht, dass auch Eltern als Zuhörer an diesem Vortrag teilnehmen. Referent ist Jochen Bantz , das Manuskript zum Vortrag kann beim Verein angefordert werden.

Weitere Workshops und Vorträge folgen in Kürze.

Allgemeines

ImageDatum:
Freitag 02.04.2010 –  Sonntag 11.4.2010

Leistungen und Kosten:

10 Tage Familienfreizeit mit Unterbringung, Vollpension inkl. aller Workshops, Vorträge, Elterntrainings und Rahmenprogramme. Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder Kinder/Erwachsene 350 Euro/400 Euro und für Nicht-Vereinsmitglieder Kinder/Erwachsene 400 Euro/450 Euro pro Person

Allgemeines:
Neben allen Aktivitäten, ist selbstverständlich ausreichend Freizeit für eigene Aktivitäten geplant, eine Altersgrenze für Kinder ist nicht gegeben, alle können teilnehmen und werden ggf. von uns während der Vorträge und Workshops betreut.

Anzahl der Teilnehmer:
ca. 40 Erwachsene und Kinder

Austragungsort:
Dürerhof in Nordhessen
Dürerstrasse 3
37284 Waldkappel – Gehau
www.duererhof.com

Ausrichter:
TOKOLive gUG i.G. (haftungsbeschränkt)
Schilfgrund 21e
22848 Norderstedt
Telefon 07166 - 162011
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Url: www.tokol.de

Allgemeine Aktivitäten neben den Workshops und Vorträgen:

Handwerk
Kreatives für Jung und Alt

Sport
Fußball, Volleyball, Tisch-Tennis, Familienolympiade und Anderes

Technik
CASIO Film und Foto Ag

Musik
CASIO Musik AG

Ausflüge
Werden wetterabhängig ausgerichtet..

Kinderbetreuung durch mindestens zwei feste Betreuer die Täglich Programme anbieten. Kleinkinderbetreuung nur auf Anfrage. Mindestalter für die Kinderbetreuung 7 Jahre.
Diverses

Abläufe und Termine zu den Vorträgen und Workshops werden spätestens Anfang 2009 bekanntgegeben.

Alle Veranstaltungen des TOKOL e.V. sind frei von Pharmasponsoring, alle Kosten werden über die Teilnehmer und dem TOKOL e.V. getragen!

TOKOL e.V. kooperiert mit der Universität Hamburg!

ImageWie geht man am besten mit ADHS um? Wie kann man Kinder mit ADHS motivieren? Was ist der richtige Weg, Kindern mit ADHS das Lernen, mit Spaß, näher zu bringen? Edward Hellowell sagte einmal: dass Wissen über ADHS ist unlängst in den Köpfen der Betroffenen, es wird Zeit das es niedergeschrieben wird!”

Unter diesem Aspekt wird der TOKOL e.V. die Forschungsstelle der Universität Hamburg “Motivationspsycholgie” unterstützen und möchte Teilnehmer für die dort stattfindenden Studien werben. So können wir dabei helfen, ADHS besser zu verstehen und dazu beitragen, noch wirksamere Strategien und Vorgehensweisen zu entwickeln und zu überprüfen. Ziel dieser Studien und Forschungen sind langfristig effektive Elterntrainings, Lehrerratgeber und allgemeine Ratgeber für den Umgang mit ADHS im Bereich Motivation und Lernen. Die Forschungsergebnisse werden nach einer wissenschaftlichen Auswertung veröffentlicht und können helfen, mit der Disposition ADHS besser umgehen zu können und vor allem erprobte Strategien und Vorgehensweisen anzuwenden.

Weitere Informationen und Anmeldungen, werden über die Geschäftsstelle des TOKOL e.V. - Telefon 040-24874950 – eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können – entgegengenommen oder direkt über die UNI Hamburg - Tel.: 040 – 42 838 5491 – eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Der Vorstand des TOKOL e.V.

Weitere Kurzinformationen finden Sie hier!

Back to Top